Installation

Inhalt

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, kann nun das SCCM installiert werden.

Zur Installation zunächst das Installationsprogramm starten.

Das Klicken auf “Installieren” startet den Installationsassistenten:

Die erforderlichen Dateien lassen sich in ein beliebiges Verzeichnis herunterladen:

Nun müssen ein Standortcode sowie ein Name vergeben werden. Dabei gelten folgende Regeln:

Standortcode

Der Standortcode identifiziert eine SCCM-Instanz eindeutig in der Gesamthierarchie von SCCM-Servern. Er darf aus maximal drei Zeichen bestehen. Dabei sind lediglich die Buchstaben a-z und Ziffern 0-9 erlaubt.

Der Instanzname kann leer gelassen werden, sofern bei der SQL Server-Installation ebenfalls der Standardname (MSSQLSERVER) konfiguriert wurde.

Nun startet die Installation…

… welche je nach Hardware einige Zeit in Anspruch nehmen kann 😉

Glückwunsch

Das SCCM ist nun installiert und kann konfiguriert werden.

Letzte Änderung: 27. November 2018 20:10 (production)

Kommentare