VIS Software automatisch verteilen

An der Schule verwenden wir die Dokumentenkamera VIS-360. Diese werden mit der Software VIS angesprochen. Leider wird diese standardmäßig nach C:\Users\<benutzername>\AppData\Local\VIS installiert, was in einem Mehrbenutzersystem unpraktikabel ist.

Die Downloadseite der Software enthält ein Beispiel zur stillen Installation des Tools mithilfe der Parameter /VERYSILENT /SP-. Da es sich bei dem Installer um den Inno Setup handelt, waren weitere Parameter zur stillen Installation schnell gefunden. Der Parameter /DIR legt den Installationsort fest.

Zur stillen Installation in ein sinnvolles Verzeichnis (C:\Program Files (x86)) kann daher folgendes Kommando verwendet werden:

VIS_Setup.exe /VERYSILENT /DIR="C:\Program Files (x86)\VIS" /SP-

Um das Tool im SCCM zu hinterlegen, können folgende Einstellungen verwendet werden:

  • Installationsprogramm: VIS_Setup.exe /VERYSILENT /DIR="C:\Program Files (x86)\VIS" /SP-
  • Installation starten in: \\sccm01\Applications\VIS Dokumentenkamera (vorausgesetzt, die Setup-Dateien liegen in diesem Ordner)
  • Deinstallationsprogramm: unins000.exe /VERYSILENT
  • Deinstallation starten in: C:\Program Files (x86)\VIS
  • Erkennungsregel: Das Verzeichnis C:\Program Files (x86)\VIS ist vorhanden

Letzte Änderung: 10. Oktober 2019 22:10 (dc3ec9d)

Kommentare